Skifahren in Österreich: Aktuelle Corona Maßnahmen im Winter 2021/2022

Stand: 5.10.2021

Kann ich in Österreich im Winter 2021/22 Skifahren?

Die Antwort ist Ja. In der Wintersaison 2021/22 ist es möglich in den österreichischen Skigebieten Skifahren und Snowboarden zu gehen. Ein Sicherheitskonzept mit einem dreistufigen Modell wurde erstellt, um die Gesundheit der Menschen zu gewähren. In den Skigebieten gilt aktuell die 3-G-Regel. Wer sich ein Skiticket kaufen möchte, muss getestet, geimpft oder genesen sein. Die 3G-Regel gilt für Menschen ab 12 Jahren.

Was zählt als 3G Nachweis beim Skifahren in Österreich?

Geimpft

Geimpfte Personen dürfen Skifahren gehen. Der Impfstoff muss von der EMA zugelassen sein.

Genesen

Mit einem Genesungsnachweis über eine überstandene Infektion darf man in Österreich Skifahren. Der Genesungsbescheid ist sechs Monate ab Genesung gültig. Auch mit einem Nachweis über neutralisierende Antikörper (90 Tage gültig) darf man Skifahren gehen.

Getestet

Personen die nicht geimpft oder genesen sind, brauchen einen gültigen Test, um Skifahren gehen zu dürfen. (PRC 72h oder Antigen 24h)

 

Wo herrscht Maskenpflicht beim Skifahren in Österreich?

In den Seilbahnen müssen alle Personen ab 15 Jahren eine FFP2 Maske tragen. Schwangere und Kinder zwischen sechs und 14 Jahre dürfen anstatt der FFP2-Maske einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen. Es gelten in der Wintersaison 2021/22 keine Kapazitätsbeschränkungen für die Gondel. Eine FFP2 Maske muss zudem in Geschäften des täglichen Bedarfs und in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden. Wie man am besten mit einer FFP2 Maske Skifahren gehen kann, kannst du hier nachlesen.

Ist in der Wintersaison 2021/2022 Aprés Ski möglich?

Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit: Aprés Ski ist im Winter 2021/22 wieder möglich. Hier gilt eine verschärfte 3G-Regel. Zutritt ist aktuell nur für geimpfte, genesene oder PCR-getestete Personen erlaubt.

Sind die Hütten in den Skigebieten geöffnet?

Der Einkehrschwung in den Skihütten in Österreich ist wieder erlaubt. Personen die etwas in der Gastronomie konsumieren möchten, brauchen einen 3G Nachweis (geimpft, genesen, getestet).

Sind Verschärfungen der Corona-Maßnahmen beim Skifahren möglich?

Die derzeitigen Maßnahmen für die Wintersaison 2021/22 in Österreich orientieren sich an einem Drei-Stufenplan. Die Schutzmaßnahmen zur Prävention der Coronavirus-Pandemie werden verschärft, sobald sich die Situation in den österreichischen Intensivstationen verschlechtert und mehr Betten ausgelastet sind. Wie die Verschärfungen aussehen werden, kannst du hier beim Drei-Stufen Modell nachlesen.

Hast du noch Fragen?  

NAKED Optics beobachtet die Maßnahmen und Lockerungen für das Skifahren in Österreich im Winter 2021/22. Der Corona-Guide wird regelmäßig aktualisiert. Bei weiteren Fragen oder bei  Bedarf von FFP2 Masken Clips kannst du dich gerne bei uns melden: support@nakedoptics.net

Credits: Mathäus Gartner