Schöne Klettersteige für Anfänger in Österreich

Österreich ist ein Paradies für Klettersteig-Fans. Es gibt sowohl für erfahrene Sportler als auch für Anfänger herausfordernde Routen. Somit kommt jeder voll und ganz auf seine Kosten. Wir haben 5 schöne Klettersteige für Anfänger und Familien im ganzen Land für dich zusammengefasst. Was du alles zum Klettersteigen brauchst, kannst du hier nachlesen.

Familien Klettersteig Kleinarl (SBG)

Die Kletterwelt Kleinarl hat viele Schmankerl zu bieten. Für Anfänger und Familien eignet sich vor allem der Familien Klettersteig Kleinarl. Er ist einer von insgesamt 3 Klettersteige in der Region. Die Route besteht aus einem Fehlsband im Wald. Der Weg mit der Schwierigkeit A/B führt über kurze und leichte Stufen und durch ein versichertes Gehgelände. Die gesamte Tour (Aufstieg und Abstieg) beansprucht insgesamt 1 Stunde. Nähere Informationen findest du hier.

NAKED Optics Insider Tipp: Den Ausblick kannst du am besten mit einer passenden Sportbrille genießen. Unsere Multifunktionsbrillen The FALCON und The HAWK eignen sich dank des einfachen Wechselsystems und der verschiedenen Ersatzgläser perfekt dafür. You better get yours 😎

Gretchensteig – Heukuppe (NÖ)

Im Osten Österreichs kommen Outdoor-Liebhaber ebenfalls voll auf ihre Kosten. Der Gretchensteig in Niederösterreich führt durch die Raxenmäuer. Der Klettersteig ist die perfekte Alternative zum normalen Weg für Wanderer, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind. Die Tour endet beim Karl-Ludwigshaus bzw. auf der Heukuppe. Der Gretchensteig mit der Schwierigkeit A dauert ungefähr 4 Stunden. Hier findest du eine genaue Beschreibung der Tour.  

Florasteig - Stoderzinken (STMK)

Der Klettersteigpark beim Gipfel vom Stoderzinken verzeichnet einige Klettersteige mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der Florasteig ist mit der Schwierigkeit A eine tolle Tour für Anfänger. Der Weg zum Gipfel führt über einen klassischen Steig und ist nur teilweise versichert. Trittsicherheit, Konzentration und Koordination sind gefragt. Insgesamt beansprucht die Tour inklusive Aufstieg und Abstieg eine Stunde. Mehr zum Florasteig kannst du hier nachlesen.  

Kleinbärenzinne -Klettersteig (T)

Eine etwas anspruchsvollere Tour gibt es in Tirol hinauf auf die Kleinbärenzinne. Der Klettersteig im Pitztal ist umgeben von einer atemberaubenden hochalpinen Landschaft. Mit der Schwierigkeit A/B ist der Familienklettersteig perfekt geeignet für Anfänger. Der Weg führt über eine grasige Rampe und einem gestuften Gelände zur Kleinbärenzinne. Insgesamt braucht man für die gesamte Tour 4 Stunden. Nähere Informationen findest du hier.

Burg Klettersteig (Vbg)

Auch im Westen Österreichs gibt es einen tollen Klettersteig für Anfänger und Familien. Der Weg des Burg Klettersteigs in Vorarlberg mit der Schwierigkeit A/B führt entlang des Grates. Die Anstrengung wird mit einem Ausblick auf die umliegenden Gipfel belohnt. Ausgangspunkt des Klettersteigs ist bei der Versettla Bahn Bergstation. Für die gesamte Tour braucht man rund 1 Stunde. Mehr zum Burg Klettersteig kannst du hier nachlesen.

 

Photo by Klaus Huber on Unsplash