Kostenloser Versand ab € 100,- Bestellwert
Sicherer-Verschlüsselter Checkout
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Wir, die NAKED GmbH, haben auf dieser Seite unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammengefasst. Diese beziehen sich auf alle von Konsumenten in unserem Onlinestore geschlossenen Kaufverträge (B2C), um der Informations- und Bestätigungspflichten laut § 4 FAGG nachzukommen.
Leider ist es notwendig, dass diese Erklärungen manchmal sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben. Bei Fragen oder Unklarheiten könnt ihr uns jederzeit Kontaktformular oder Email kontaktieren.
Datum der Veröffentlichung: 01.08.2018

Namen oder die Firma des Unternehmens, sowie die Anschrift der Niederlassung 

NAKED GmbH
Egger-Lienz-Straße 10
6020 Innsbruck
Österreich

UID-Nummer: ATU72271524
Firmenbuchnummer: FN 471496 b
Firmenbuchgericht: Innsbruck

Geschäftsführer
Christoph Fink
Tel.: +436604427121
E-Mail: office@nakedoptics.net

Merkmale und Preise der Waren, Bezahlung
Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer, jedoch mit Ausnahme der Versandkosten. Die wesentlichen Merkmale sowie den jeweiligen Gesamtpreis der Produkte (inkl. MwSt.) können Sie im Rahmen unseres Internetangebotes direkt bei der Darstellung und Beschreibung der entsprechenden Produkte erhalten. Preise in Nicht-EU-Ländern schließen die gesetzliche Umsatzsteuer nicht mit ein. Zölle und ähnliche Abgaben, auf die wir gesondert hinweisen, sind vom Kunden zu tragen.
Zahlungen nehmen wir über die dem Webshop zu entnehmenden Zahlmöglichkeiten entgegen. Die Kosten einer Geld-Transaktion trägt der Käufer. Bei Verwendung eines Zahlungssystems eines externen Dienstleisters (z.B. PayPal) sind dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.

Kosten für den Einsatz des Fernkommunikationsmittels
Grundsätzlich entstehen Ihnen durch die Inanspruchnahme unserer Onlinedienste keine spezifischen über den reinen Grundtarif für Ihren Internetzugang hinausgehenden Kosten für den Einsatz des Fernkommunikationsmittels. Sollten ausnahmsweise entsprechende Kosten dennoch entstehen, so werden wir Sie darauf ausdrücklich vor Abgabe Ihres verbindlichen Angebotes hinweisen.

Anfällige Lieferkosten
Pro Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an. Die konkret anfallenden Lieferkosten können Sie im Rahmen des Bestellvorgangs im Einzelnen vor Absendung der Bestellung sowie in Ihrem virtuellen Warenkorb ersehen. Ab einem Betrag von über € 100 übernimmt bei Lieferungen innerhalb Österreichs und Deutschlands die Versandkosten die NAKED GmbH. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung (siehe Widerrufsrecht).

Verfügbarkeit, Lieferbedingungen sowie Lieferzeitraum
Je nach Verfügbarkeit werden unsere Produkte durch Übergabe an unseren Versanddienstleister versendet, wobei angegebene Termine nur annähernd gelten und daher um bis zu fünf Werktage überschritten werden können. Diese für die Bestimmung des Versandtermins maßgebliche Frist beginnt am Tag des Eingangs des vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten).

Sollte nach Vertragsschluss die Nichtverfügbarkeit der bestellten, im Webshop aber als verfügbar gekennzeichneten Ware festgestellt werden, so können wir vom Vertrag zurücktreten. Der Kunde wird in diesem Fall unverzüglich informiert und eventuelle Vorauszahlungen werden umgehend erstattet.
Sofern bestimmte Einzelteile der bestellten Ware nicht lieferbar sind, sind wir berechtigt, diese durch technisch gleich- oder höherwertige Einzelteile auszutauschen. Wir sind zu Teillieferungen von, in einer Bestellung erfassten, getrennt nutzbaren Produkten berechtigt. Die dadurch verursachten zusätzlichen Kosten sind von uns zu tragen.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) unser Eigentum. Eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ist, vor Übergang des Eigentums, ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht gestattet.

Zeitpunkt und genauere Umstände des Zustandekommens des Vertrages
Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Die auf unserer Internetseite zur Verfügung gestellten Informationen, Preise und sonstigen Warenbeschreibungen stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande. Das Angebot gilt als von uns angenommen, sobald wir dies gegenüber dem Kunden in Form einer Auftragsbestätigung erklären oder die Ware versenden.
Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufsbelehrung zu widerrufen und die Ware ggf. entsprechend zurückzusenden. Verträge über dauernde oder wiederkehrende Leistungen können über unser Internetangebot nicht geschlossen werden.

Widerrufsrecht 

-------Belehrung über das Widerrufsrecht-------

Sie haben das Recht, binnen 30 (dreißig) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der NAKED GmbH, in der Egger-Lienz-Straße 10, 6020 Innsbruck, E-Mail: office@nakedoptics.net, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. das Retouren-Formular, ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, oder das Online-Rückgabeformular ausfüllen.

Idealerweise füllen Sie das Online-Rückgabeformular auf unserer Webseite aus und übermitteln es an uns: https://nakedoptics.net/rueckgabeformular

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch das Onlineformular zu verwenden, so können wir Ihr Anliegen schneller bearbeiten und die Rückgabe schneller abschließen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Rückversand
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an diese Adresse zurückzusenden oder zu übergeben:

Freinbichler Logistik
Attn: NAKED Optics
Mattseer Landesstraße 8
5101 Bergheim bei Salzburg
Austria

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig Tagen absenden. Wichtig: Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf etwa 5 EUR geschätzt (innerhalb Österreichs).

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das heißt, die Produkte sollten nicht draußen verwendet worden sein und bei Brillen noch die Schutzfolie am Innenglas befinden.

-------Ende der Widerrufsbelehrung-------

Informationen über den Kundendienst und die geltenden Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung. Kundendienstleistungen, Reparaturleistungen, Mängelanzeigen und dergleichen können Sie jederzeit über unsere oben genannte Anschrift sowie die sonstigen Kommunikationsmöglichkeiten, die Sie auch jederzeit dem Impressum unseres Webshops entnehmen können, in Anspruch nehmen und anmelden. Ihnen stehen die üblichen gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Sollten wir im Einzelfall darüber hinausgehende Garantieleistungen gewähren, werden wir Ihnen dies ausdrücklich im Rahmen der Waren- bzw. Dienstleistungsbeschreibung zur Kenntnis geben.
Schadensersatzansprüche des Kunden wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware sind ausgeschlossen, wenn er uns den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Lieferung der Ware anzeigt.

Haftungsausschluss
Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht des Landes Österreich Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.
Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich österreichisches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN- Kaufrecht“).

EU-Streitschlichtung
Angaben zur Online-Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die OnlineStreitbeilegungsplattform der EU zu richten: Link zur Seite. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Zuletzt angesehen